33. Kunstmarkt 2006

Teilnehmende Künstler

Daniel Artner

Katarina Belski

Christina Ehinger

Nora Endlicher

Adriaan Lokmann

Esther Strub

Kunstausstellung 2006 in der Stadthalle

Das Licht in der Kunst

Die bildende Kunst ist ohne Licht nicht vorstellbar - Licht macht sichtbar, ist die Voraussetzung für Farbe, für dreidimensionale Erscheinungen und somit zentrales Medium für Kunst.

Das Licht gilt als Sinnbild des Lebens, des Göttlichen, der Transzendenz.

In allen Epochen waren Künstler fasziniert vom Licht - von den Schöpfern mittelalterlicher Kathedralen über Rembrandt, den "Magier des Lichts", bis hin zu den Impressionisten und zeitgenössischen Lichtkünstlern wie James Turrell oder Olaffur Eliasson.

Anlässlich seiner Ausstellung im September 2006 bietet der Kunstmarkt Detmold e.V. jungen Kunstschaffenden die Möglichkeit, aktuelle Arbeiten zu diesem Thema in der Stadthalle Detmold zu präsentieren.